SALTPLUS BMX PARTS

PRIVACY POLICY AND DATA PROTECTION STATEMENT

 GERMAN VERSION

Datenschutzerklärung

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite saltbmx.com. Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an den Waren und Dienstleistungen unseres Unternehmens. Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privats- und Persönlichkeitssphäre. Der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Ihrer personenbezogenen Daten ist daher für uns ein wichtiges Anliegen. Unser Unternehmen hat umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um den Schutz der über unsere Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Sollten Sie internetbasierte Datenübertragungen nicht wünschen, so steht es Ihnen frei, Ihre personenbezogenen Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, beispielsweise Ihres Namens, Ihrer Anschrift, Ihrer E-Mail-Adresse oder Ihrer Telefonnummer, erfolgt im Einklang mit den Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und in Übereinstimmung mit den für unser Unternehmen geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren und Sie über die Ihnen zustehenden Rechte aufklären.

Die Nutzung dieser Internetseite ist grundsätzlich für Sie ohne Angabe Ihrer personenbezogenen Daten möglich. Wenn Sie jedoch den Leistungsumfang unserer Internetseiten in vollem Umfang nutzen möchten, kann eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich werden. Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, holen wir regelmäßig Ihre Einwilligung ein, wenn für die Verarbeitung keine ausdrückliche gesetzliche Grundlage besteht.

  1. Verantwortlicher für den Datenschutz

 

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der DS-GVO, sonstiger in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

WE MAKE THINGS GmbH

Richard-Byrd-Straße 12

D-50829 Köln

 

Telefon: +49(0)221-500057-20

E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Webseite: www.saltbmx.com

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über die bei uns von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Sollten Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, so richten Sie bitte Ihren Widerspruch per E-Mail, Fax oder Brief an die vorstehenden Kontaktdaten.

  1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Personenbezogene Daten sind insbesondere Ihr Name, Ihre Anschrift sowie alle sonstigen Daten, die Sie uns bei der Registrierung und/oder beim Anlegen eines Kundenkontos mitgeteilt haben. Statistische Daten, die wir u. a. beim Besuch unseres Online-Shops erheben und die nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, sind keine personenbezogenen Daten. Zu den statistischen Daten zählen insbesondere Informationen darüber, welche Seiten unseres Online-Shops besonders beliebt sind oder wie viele Nutzer bestimmte Seiten unseres Online-Shops besucht haben.

  1. Cookies

Die Internetseiten unseres Unternehmens verwenden Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Cookies werden von einer Vielzahl von Internetseiten und Servern benutzt. Zahlreiche Cookies umfassen eine eindeutige Kennung des Cookies, die sogenannte Cookie-ID. Die Cookie-ID besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Diese Speicherung hilft uns, unsere Webseiten und unsere Angebote für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtern Ihnen die Nutzung, in dem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, das Sie sie nicht ständig neu eingeben müssen. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die Cookie-ID eindeutig wiedererkannt und identifiziert werden.

Sie können mittels der Einstellung des von Ihnen genutzten Internetbrowsers das Setzen von Cookies verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Zudem haben Sie die Möglichkeit, bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme zu löschen. Allerdings sind dann unter Umständen nicht mehr alle Funktionen unserer Internetseite für Sie vollumfänglich nutzbar, wenn Sie in Ihrem Internetbrowser das Setzen von Cookies deaktiviert haben.

  1. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Diese Internetseite erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch Sie oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen, die in den Logfiles des Servers gespeichert werden. Dabei können insbesondere die (a) verwendeten Browsertypen und Versionen, (b) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (c) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (d) die Unterwebseiten, welche durch ein Zugreifen des Systems auf unsere Internetseite angesteuert werden, (e) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf unsere Internetseite, (f) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (g) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (h) sonstige ähnliche Informationen und Daten, die im Fall von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme deren Abwehr dienen, erfasst und gespeichert werden.

Wir ziehen aus der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen keine Rückschlüsse auf Ihre Person. Diese Informationen dienen vielmehr dazu, um (a) den Inhalt unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (b) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (c) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (d) um Strafverfolgungsbehörden im Fall eines Datenangriffs die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Wir werden diese Daten und Informationen nur statistisch und/oder zu dem Zweck nutzen, um den Datenschutz und die Datensicherheit in unseren Unternehmen zu erhöhen sowie um die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten bestmöglich zu schützen. Diese Daten der Server-Logfiles werden von allen personenbezogenen Daten getrennt gespeichert.

  1. Kontaktaufnahme

Unsere Internetseite umfasst aufgrund von gesetzlichen Vorgaben die Möglichkeit einer schnellen elektronischen Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie für eine unmittelbare Kommunikation, für die ebenfalls die Angabe einer E-Mail-Adresse erforderlich ist. Sobald Sie per E-Mail oder über das Kontaktformular Kontakt mit unserem Unternehmen aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zu Ihnen gespeichert. Eine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.

  1. Regelmäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherzwecks erforderlich ist oder durch den europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften vorgeschrieben ist.

Sobald der Speicherungszweck wegfällt oder die vom europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem sonstigen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, werden wir Ihre personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorschriften sperren und löschen.


  1. Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung Betroffener

Nach den geltenden Gesetzen haben Sie umfangreiche Rechte hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten. Sofern Sie diese Rechte gegenüber uns geltend machen wollen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die vorgenannten Kontaktdaten unseres Unternehmens.

7.1. Recht auf Bestätigung

Sie haben jederzeit das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Sofern Sie dieses Bestätigungsrecht ausüben möchten, können Sie sich jederzeit an einen Mitarbeiter unseres Unternehmens wenden.

7.2. Recht auf Auskunft

Sie haben das vom europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, jederzeit von uns eine unentgeltliche Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten nebst einer Kopie dieser Daten zu erlangen. Des Weiteren besteht ein Recht auf folgende Informationen:

  1. die Verarbeitungszwecke
  2. die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden;
  3. die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen;
  4. falls möglich, die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;
  5. das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  6. das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  7. wenn die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen erhoben wurden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten;
  8. das Bestehen einer automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für Sie.

Werden personenbezogene Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt, so haben Sie das Recht, über die geeigneten Garantien gemäß Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

7.3. Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Datenverarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung - zu verlangen.

7.4. Recht auf Löschung (Recht auf vergessen werden)

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und wir sind verpflichtet, diese personenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der nachfolgenden Gründe zutrifft:

  1. die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die Sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig;
  2. Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 a) DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung;
  3. Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 2. DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein;
  4. die personenbezogenen Daten werden unrechtmäßig verarbeitet;
  5. die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedsstaaten erforderlich, dem wir unterliegen;
  6. die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben. Haben wir die personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und sind wir nach den vorstehenden Vorgaben zu deren Löschung verpflichtet, so treffen wir unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie von Ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

7.5. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das vom europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben des Weiteren das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern

  1. die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 a) DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO beruht und
  2. die Verarbeitung mit Hilfe automatisierte Verfahren erfolgt.

Bei der Ausübung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit haben Sie gemäß Art. 20 Abs. 1 DSGVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und hiervon die Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigt werden.

7.6. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Werden personenbezogene Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender persönlicher Daten zum Zweck derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Sie betreffende Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

 

7.7. Automatisierte Entscheidungen einschließlich Profiling

Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung (a) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrages zwischen Ihnen und unserem Unternehmen erforderlich ist, oder (b) aufgrund von Rechtsvorschriften der Europäischen Union oder den Mitgliedsstaaten zulässig ist und die Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen von Ihnen entfalten oder (c) mit ausdrücklicher Einwilligung von Ihnen erfolgt.

Ist die Entscheidung (a) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrages zwischen Ihnen und uns erforderlich oder (b) erfolgt sie mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, so werden wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen von Ihnen zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunktes und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

7.8. Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

7.9. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.

  1. Datenschutzbestimmungen zum Einsatz und Verwendung von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

Wir haben auf unserer Internetseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst zur Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst Daten darüber, von welcher Internetseite Sie auf eine Internetseite gekommen sind (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite Sie zugegriffen haben oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Die Web-Analyse wird von uns zur Optimierung unserer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

Betreibergesellschaft der Google-Analytics Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Wir verwenden für die Web-Analyse über Google-Analytics den Zusatz „_gat._anonymizelp“, mit dem die IP-Adresse Ihres Internetanschlusses von Google gekürzt und anonymisiert wird, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftraum erfolgt.

Der Zweck der Google-Analytics-Komponente besteht in der Analyse der Besucherströme auf unserer Internetseite. Google wertet anhand der gewonnenen Daten und Informationen die Nutzung unserer Internetseite aus, um für uns Onlinereports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammen zu stellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

Google-Analytics setzt ein Cookie auf Ihrem informationstechnologischen System, mit dem für Google eine Analyse der Nutzung unserer Internetseite ermöglicht wird. Bei Aufruf einer Einzelseite unserer Internetseite, auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird Ihr Internetbrowser auf Ihrem informationstechnologischen System automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zur Online-Analyse an Google zu übermitteln. Dabei erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie beispielsweise Ihre IP-Adresse, die Google u. a. dazu dient, die Herkunft der Besucher und der Klicks nachzuvollziehen und um Provisionsabrechnungen zu erstellen.

Mit dem Cookie werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem der Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche unserer Internetseite gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des von Ihnen genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert und unter Umständen von Google an Dritte weitergegeben.

Sie haben die Möglichkeit, die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit durch eine entsprechende Einstellung des von Ihnen genutzten Internetbrowsers zu verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft zu widersprechen. Die Einstellung auf Ihren Internetbrowser wird auch verhindern, dass Google ein Cookie auf Ihrem informationstechnologischem System setzt. Ein bereits von Google-Analytics gesetzter Cookie kann jederzeit von Ihnen über Ihren Internetbrowser oder andere Softwareprogramme wieder gelöscht werden.

Sie haben zudem das Recht, einer Erfassung der durch Google-Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und diese zu verhindern. Hierzu können Sie ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren, wodurch Google-Analytics über Javascript mitgeteilt wird, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google-Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch behandelt. Sollte Ihr informationstechnologisches System zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert werden, so ist eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erforderlich, um Google-Analytics zu deaktivieren. Sie können das Browser-Add-On jederzeit neu installieren oder neu aktivieren, sofern das Browser-Add-On deinstalliert oder deaktiviert wurde.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden,

Google-Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

  1. Datenschutzbestimmungen zum Einsatz und zur Verwendung des Facebook-Plugins

Auf unserer Internetseite ist die Komponente des sozialen Netzwerkes Facebook integriert.

Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen und ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes u. a. die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.

Das soziale Netzwerk Facebook wird durch die Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA betrieben. Für Personen, die außerhalb der USA und Kanada leben, ist die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Habour, Dublin 2, Ireland, der für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortliche.

Bei Aufruf einer der Einzelseiten unserer Internetseite wird der Internetbrowser auf Ihrem informationstechnologischen System automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente angeregt, eine Darstellung der Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developer.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Facebook erhält dergestalt Kenntnis darüber, welche Unterseite unserer Internetseite von Ihnen besucht wurde.

Sollten Sie bei Facebook eingeloggt sein, so erkennt Facebook bei Aufruf unserer Internetseite und während der gesamten Dauer Ihres Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche Unterseiten unserer Internetseite Sie besucht haben. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und Ihrem Facebook-Konto zugeordnet. Wenn Sie auf unserer Internetseite den integrierten Facebook-Button, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, betätigen oder einen Kommentar abgeben, so ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Sofern Sie zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite bei Facebook eingeloggt sind, erhält Facebook über die Facebook-Komponente eine Information darüber, dass Sie unsere Internetseite besucht haben; dies findet unabhängig davon statt, ob Sie die Facebook-Komponente anklicken oder nicht. Sollten Sie eine Übermittlung dieser Informationen an Facebook nicht wünschen, so können Sie dies dadurch verhindern, dass Sie sich vor dem Aufruf unserer Internetseite aus Ihrem Facebook-Konto ausloggen.

Die von Facebook veröffentlichte Datenschutzrichtlinie ist unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar. Sie hält Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten durch Facebook bereit und erklärt, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook Ihnen zum Schutz Ihrer Privatsphäre bietet. Es sind diverse Applikationen verfügbar, die es Ihnen ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu verhindern.

  1. Datenschutzbestimmungen zum Einsatz und zur Verwendung von Twitter

Auf dieser Internetseite sind Komponenten von Twitter integriert. Twitter ist ein multilingualer öffentlich zugänglicher Mikroblogging-Dienst, über den die Nutzer Kurznachrichten veröffentlichen und verbreiten können. Diese Kurznachrichten sind für jedermann und somit auch für nicht bei Twitter angemeldete Personen öffentlich abrufbar. Die Kurznachrichten werden insbesondere Twitter-Nutzern angezeigt, die den Kurznachrichten des betreffenden Nutzers folgen. Twitter ermöglicht über Hashtags, Verlinkungen und Retweets die Ansprache eines breiten Publikums.

Der Kurznachrichtendienst Twitter wird durch die Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA betrieben.

Bei Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite wird der Internetbrowser auf Ihrem informationstechnologischen System automatisch durch die Twitter-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Twitter-Komponente von Twitter herunterzuladen. Informationen zu den Twitter-Buttons finden Sie unter https://about.twitter.com/de/resources/buttons. Dergestalt erhält Twitter Kenntnis darüber, welche Unterseiten unserer Internetseite Sie besucht haben. Die Integration der Twitter-Komponente dient dazu, unseren Nutzern eine Weiterverbreitung der Inhalte dieser Internetseite zu ermöglichen, diese Internetseite in der digitalen Welt bekanntzumachen und unsere Besucherzahlen zu erhöhen.

Sollten Sie bei Twitter eingeloggt sein, so erkennt Twitter mit jedem Aufruf unserer Internetseite und während der gesamten Dauer Ihres Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite Sie besucht haben. Diese Informationen werden durch die Twitter-Komponente gesammelt und durch Twitter Ihrem Twitter-Account zugeordnet. Die übertragenden Daten und Informationen werden Ihrem persönlichen Twitter-Benutzerkonto zugeordnet und von Twitter gespeichert und verarbeitet, sobald Sie den auf unserer Internetseite integrierten Twitter-Button betätigen.

Twitter erhält über die Twitter-Komponente eine Information darüber, dass Sie unsere Internetseite besucht haben, wenn Sie zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite bei Twitter eingeloggt sind; dies findet unabhängig davon statt, ob Sie die Twitter-Komponente angeklickt haben oder nicht. Sollten Sie eine Übermittlung dieser Information an Twitter nicht wollen, so können Sie die Übermittlung dadurch verhindern, dass Sie sich vor dem Aufruf unserer Internetseite aus Ihrem Twitter-Benutzerkonto ausloggen.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Twitter sind unter https://twitter.com/privacy?lang=de abrufbar.

  1. Datenschutzbestimmungen zum Einsatz und zur Verwendung von Instagram

Auf dieser Internetseite sind Komponenten von Instagram installiert.

Instagram ist ein soziales Netzwerk, das es den Nutzern ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Instagram ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes insbesondere das Teilen von Fotos und Videos und zudem eine Weiterverbreitung solcher Daten in anderen sozialen Netzwerken.

Das soziale Netzwerk Instagram wird durch die Instagram LLC, 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA betrieben.

Durch den „Insta“-Button auf unserer Internetseite erhält Instagram die Informationen, dass Sie eine bestimmte Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Diese Informationen werden durch die Instagram´-Komponente gesammelt und Ihrem Instagram-Benutzerkonto zugeordnet. Sofern Sie bei Aufruf unserer Internetseite bei Instagram eingeloggt sind, kann Instagram Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihrem Instagram-Bentzerkonto zuordnen und die Daten miteinander verknüpfen. Sollten Sie eine Verknüpfung dieser Daten über den Besuch unserer Internetseite mit Ihrem Instagram-Konto nicht wünschen, so müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Internetseite von Ihrem Instagram-Benutzerkonto abmelden.

Die durch das Anklicken des „Insta“-Buttons übermittelten Daten werden von Instagram gespeichert. weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung, deren Verarbeitung und Nutzung sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre erhalten Sie in den Instagram-Datenschutzhinweisen, die Sie unter https://help.instagram.com/155833707900388 abrufen können.

  1. Datenschutzbestimmungen zum Einsatz und Verwendung von YouTube mit erweitertem Datenschutzmodus

Wir haben auf dieser Internetseite Komponenten von YouTube integriert.

YouTube ist ein Internet-Videoportal, das es den Nutzern ermöglicht, kostenlos Videos einzustellen und anderen Nutzern diese Videos anzuschauen, zu bewerten und zu kommentieren

Hierbei nutzen wir die von YouTube zur Verfügung gestellte Option „erweiterter Datenschutzmodus“. Wenn Sie eine Internetseite ausrufen, die über ein eingebettetes Video verfügt, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf unserer Internetseite dargestellt. Im erweiterten Datenschutzmodus werden nur Daten an den YouTube-Server übermittelt, die erkennen lassen, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben, wenn Sie das Video anschauen. Sind Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt, werden diese Informationen Ihrem Mitgliedskonto bei YouTube zugeordnet. Dies können Sie dadurch verhindern, dass Sie sich vor dem Besuch unserer Internetseite von Ihrem YouTube-Mitgliedskonto abmelden.

Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, 94066 San Bruno, Kalifornien, USA. Es handelt sich um ein Unternehmen der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Weitere Informationen zum Datenschutz von YouTube können Sie unter dem nachfolgenden von Google bereitgestellten Link abrufen https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

  1. Datenschutzbestimmungen zum Einsatz und zur Verwendung von Vimeo-Komponenten

Auf unserer Internetseite ist die Komponente des Videoportals Vimeo integriert.

Das Videoportal Vimeo wird durch die Vimeo LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA betrieben.

Bei jedem einzelnen Abruf unserer Internetseite, die mit der Vimeo-Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der von Ihnen verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von Vimeo herunterlädt. Sind Sie bei Aufruf unserer Internetseite bei Vimeo eingeloggt, so erkennt Vimeo durch die von der Komponente gesammelten Informationen, welche konkrete Internetseite Sie besuchen und ordnet diese Informationen Ihrem persönlichen Benutzerkonto bei Vimeo zu. Klicken z. B. den „Play“-Button an und geben Sie entsprechende Kommentare ab, werden diese Informationen an Ihr persönliches Benutzerkonto bei Vimeo übermittelt und dort gespeichert. Darüber hinaus wird die Information, dass Sie unsere Internetseite besucht haben, an Vimeo weitergegeben. Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie die Vimeo-Komponente anklicken oder Kommentare abgeben.

Wenn Sie die Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch Vimeo unterbinden wollen, so müssen Sie sich bei Vimeo vor dem Besuch unserer Internetseite ausloggen. Die Datenschutzhinweise von Vimeo gegen hierzu nähere Informationen, insbesondere zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Vimeo. Die Datenschutzhinweise von Vimeo sind unter https://vimeo.com/privacy abrufbar.

  1. Datenschutzbestimmungen zum Einsatz und zur Verwendung von Google Maps

Diese Webseite nutzt Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen.

Google Maps ist ein Kartendient der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, Kalifornien 94043, USA.

Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung dieser Internetseite einschließlich Ihrer IP-Adresse und der im Rahmen der Routenplanerfunktion eingegebenen Adressen an Google in den USA übertragen werden. Wenn Sie eine Internetseite unseres Internetauftritts aufrufen, die Google Maps enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten. Entsprechend unserem Kenntnisstand sind dies zumindest folgende Daten:

  • Datum und Uhrzeit des Besuchs auf der betreffenden Internetseite,
  • Internetadresse oder URL der aufgerufenen Internetseite,
  • IP-Adresse, im Rahmen der Routenplanung eingegebene Anschriften.

Auf die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und können daher keine Verantwortung dafür übernehmen. Wenn Sie verhindern möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihren Browser-Einstellungen Javascript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und Informationen über die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen. Diese sind unter https://policies.google.com/privacy?hl=de abrufbar.

Durch die Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten über Google Maps Routenplaner in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

  1. Datenschutzbestimmungen zum Einsatz und zur Verwendung von Google Webfonts

Auf dieser Internetseite sind Schriftarten („Google Webfonts“) von Google integriert.

Anbieter dieser Schriftfonts ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Die Datenschutzerklärung von Google ist unter https://www.google.com/policy/privacy abrufbar.

Sie können jederzeit unter https://adssettings.google.com/authenticated der Nutzung von Google Webfonts widersprechen. Allerdings ist dann die vollständige Wiedergabe unserer Internetseite nicht mehr gewährleistet.

  1. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen, ist Art. 6 I lit. a DSGVO. Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines mit unserem Unternehmen geschlossenen Vertrages erforderlich ist, wie beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen im Rahmen der Lieferung von Waren oder der Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung, so ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 I lit. b DSGVO. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, insbesondere bei Anfragen zu unseren Produkten oder Leistungen. Sind wir zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten rechtlich verpflichtet, wie beispielsweise im Rahmen der Erfüllung steuerlicher Pflichten, so ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten Art. 6 I lit. c DSGVO. Wenn die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich ist, um lebenswichtige Interessen von Personen zu schützen, beispielsweise, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten, ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 I lit. d DSGVO. Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten Art. 6 I lit. f DSGVO, sofern Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten dieses Interesse nicht überwiegen.

Der europäische Gesetzgeber hat derartige Verarbeitungsvorgänge entsprechend Erwägungsgrund 47 Satz 2 DSGVO gestattet, wenn Sie ein Kunde des Datenverarbeiters sind und somit ein berechtigtes Interesse des Datenverarbeiters anzunehmen ist.

  1. Berechtigte Interessen an der Verarbeitung personenbezogener Daten

Das berechtigte Interesse an der Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 6 Abs. 1 f DSGVO besteht in der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zu Gunsten des Wohlergehens unserer Mitarbeiter.

  1. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden für die Dauer der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert. Die personenbezogenen Daten werden routinemäßig gelöscht, sobald Sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

  1. Vorschriften zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten

Wir möchten Sie darüber aufklären, dass die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten sich entweder aus gesetzlichen Vorschriften (z. B. Steuergesetzen) oder aus vertraglichen Regelungen (z. B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Sie sind insbesondere verpflichtet, uns personenbezogene Daten bereitzustellen, sofern Sie mit unserem Unternehmen einen Vertrag abschließen möchten. Vor der Bereitstellung personenbezogener Daten können Sie sich an einen unserer Mitarbeiter wenden, der Sie darüber aufklären kann, ob die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsschluss erforderlich ist und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten für Sie hat.

  1. Automatisierte Entscheidungsfindung

Wir verzichten auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

ENGLISH VERSION 

Data Protection Policy

Welcome to our website saltbmx.com. We thank you for your interest in our products and services. Effective data security and protection of your personal data is of the utmost importance to us as is safeguarding your privacy. Protecting your personal data for collection, storage or use in accordance with legal regulations is something we take very seriously. That is why our company has put in place extensive technical and organisational measures to secure your personal data when you navigate our website as a customer. If you do not wish for your personal data to pass through our website, you have the option of placing your order by phone.

The collection, processing and use of your personal data, such as your name, address, E-Mail address or your phone number, will now follow in line with the EU’s General Data Protection Regulation or GDPR as well as country- specific regulations governing data protection applicable to our company. With this data protection policy, we would like to keep you informed of the kind of personal data we collect, process and use, the full extent of this data and its purpose as well as your legal rights in this regard.

You can essentially use this website without revealing any personal data. However, if you wish to make full use of our website’s services, it will be necessary for us to process personal data. If we need to process personally identifiable information, we will ask for your consent at regular intervals, if there is no legal basis for doing so.

  1. Data Controller for Data Protection

 

The following company is the data controller responsible for the collection, processing and use of your personal data pursuant to the GDPR and other applicable data protection laws in the member states of the European Union as well as other provisions related to data protection:

WE MAKE THINGS GmbH

Richard-Byrd-Straße 12

D-50829 Köln, Germany

 

Telephone: +49(0)221-500057-20

E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Website: www.saltbmx.com

You can contact us at any time, free of charge, for information on your personal data, which we may have stored on our website. Should you object to the collection, processing or use of your personal data pursuant to this Data Protection Policy in full or in individual part, please do so in writing via e-mail, fax or letter to the above mentioned address.

  1. Collection, Processing and Use of Personal Data

Personal data is defined as factual or personal information relating to an identified or identifiable living person. In particular, personal data is your name, your address as well as other data you are asked to share with us when registering and/or creating a customer account with us. Statistical data, which we collect while you visit our online shop, for example, and which cannot be directly associated with you, is not considered to be personal data. Statistical data includes, in particular, information on which pages of our online shop are most popular or then how many visitors have visited certain pages of our online shop.

  1. Cookies

Our company’s websites use cookies. Cookies are small files, which are stored on your data carrier. When you visit our store online they save certain preferences and data and then relay this information back to our system via your browser. Cookies are used by a great number of internet sites and servers. Many cookies contain a unique identifier called a cookie ID. This is a string of characters that websites and servers match with the internet browser on which the cookie has been stored. This enables us to recognise you as a user and adapt our pages and offers accordingly. It also makes it easier for you to use our website, for example, when certain personal details are saved so you do not have to re-enter them repeatedly. A cookie ID allows our website to recognise and identify a particular internet browser.

By setting the browser options you can block cookies on your internet browser and also prevent new cookies from being installed. This also allows you to delete cookies that may have been stored already by websites or other software programmes. The complete disabling of cookies, however, will prevent you from making full use of all the functions on our website.

  1. Collection of General Information and Data

With each visit to our website, by you or an automated system, a range of general data and information is collected, which is stored in the server’s log files. This includes information on (a) browser types and versions, (b) the operating system accessing our website, (c) the website or page from which you or the system arrived at our website, (a so-called referrer), (d) subpages which directed you or a system to our website (e) the date and time of access to our website (f) an Internet-Protocol Address (IP-Address), (g) the internet service provider of the system accessing our website (h) other information and data of a similar nature, which is collected and stored so as to protect our website in case of an attack on our information technology systems.

We do not make any inferences with regard to your person with the use of general data or information. It is more specifically meant for the purpose of (a) a more accurate delivery of the content of our website, (b) optimisation of the contents of our webpage as well as the advertisements contained therein, (c) guaranteeing continued efficiency of our internet technology systems and the technology that supports our website (d) to provide the relevant law enforcement authorities with the necessary information in case of a cyber security attack. We will use this data and information only for statistical purposes and/or to maximise data protection and data security at our company as well as to protect personal data as best as we can. The data to be found on the server-log files is stored separately from personal data.

  1. Contact

Based on legal requirements, our website allows for prompt contact with our company electronically or by direct contact, both of which require an e-mail address. When you contact us via e-mail or our contact form, your personal data will automatically be stored so that we can process whatever matter you have raised with us or then contact you if we need to. Your personal data will not be shared with any third party.

  1. Regular Deletion and Blocking of Personal Data

We process and store your personal data for only as long as it is necessary, in relation to the purpose for which it is being processed or for as long as it is allowed as per regulations laid down by the European Data Protection Supervisory Authority or other legislative authority.

As soon as the purpose has been served or the time limit has expired, as laid out by the European Supervisory Authority or other competent legislative authority, your personal data will be blocked and deleted pursuant to the aforementioned legal regulations.

7.0. Your Rights as Subject of Data Processing

You have comprehensive rights that encompass data protection laws. If you wish to exercise these rights with respect to our company, we kindly ask you to refer your questions while clearly identifying yourself to the contact details as indicated in Art. 1 of this Data Protection Policy.

 

7.1 Right to Confirmation

You have the right to request a confirmation from us at any time if you think data personally identifiable to you is being processed. You may contact an employee of our company for information at any time if you wish to exercise this right.

7.2 Right to Information

You have the right, as granted to you by the European Data Protection Supervisory Authority, to request information from us on your personal data that we may have stored, together with a copy if needed. Furthermore, you are entitled to receive the following information:

  1. the purpose for which it is being processed
  2. the categories of personal data being processed;
  3. the recipient or categories of recipients that are or may become privy to your personal data, in particular recipients in non-EU countries or international organisations;
  4. where possible, the length of time for which your personal data is expected to be stored, or then at the very least, the criteria upon which this length of time is based;
  5. rectification or deletion of your personal data or restricting its processing or objection to its processing;
  6. if you can lodge a complaint at a competent supervisory authority;
  7. if your personal data does not originate from you, disclosure of all information possible on the source of your data;
  8. if you are the subject of automated decision-making, including profiling’ pursuant to Art. 22 para. 1 and 4 of the GDPR and – in such cases – significant information on the logic, the scope and the implications of such automated processing for you.

If your personal data is transferred to a non-EU country or an international organisation, you have the right to be notified pursuant to the guarantees as laid out in Art. 46 of the GDPR.

7.3 Right to Rectification

In case personal data personal is inaccurate, you have the right to request immediate rectification from us. In addition, taking into consideration the purpose of processing, you have the right to completion where personal data is incomplete – also by means of a supplementary statement.

7.4 Right to Deletion (Right to be Forgotten)

You have the right to request us to immediately delete your personal data and we are legally obligated to delete such data for at least one of the following reasons:

  1. your personal data is no longer needed for the purpose for which it was stored or in any way processed;
  2. you revoke your consent to processing pursuant to Art. 6 Para. 1 a) of the GDPR, alternatively, Article. 9 Para. 2 a) of the GDPR, and there is no other legal basis for further processing;
  3. you object to the processing pursuant to Art. 21 Para. 1 of the GDPR and there are no overriding legitimate grounds for processing, or you object to processing pursuant to Art. 21 Para. 2. of the GDPR;
  4. your personal data is being processed unlawfully;
  5. the deletion of your personal data is for the purpose of fulfilling a legal obligation, as required by EU law or the law of the member states to which we are subject;
  6. your personal data has been collected within the scope of services provided by the information society pursuant to Art. 8 Para. 1 of the GDPR. If we have made personal data public and are under obligation to delete such data as per the aforementioned regulations, we will take the necessary measures, including technical, while taking into consideration the technological resources available to us and the costs involved in such undertaking such measures, to inform those persons or entities processing your personal data that you have requested the deletion of all links to this data or even copies or replicas of such data.

7.5 Right to Data Portability

You have the right, as granted to you by the European Data Protection Supervisory Authority, to receive personal data that you have provided to us in a structured, commonly used and machine-readable format. You have the right to transfer your data to another controller without hindrance from us provided,

  1. the processing is based on consent pursuant to Art. 6 Para. 1 a) of the GDPR or Art. 9 Para. 2 a) of the GDPR or a contract pursuant to Art. 6 Para. 1 b) of the GDPR and
  2. the processing has been carried out by automated means.

In exercising your right to data portability, you have the right to request that your personal data transmitted directly to another controller pursuant to Art. 20 Para. 1 of the GDPR, as long as it is technically feasible and the fundamental rights and freedom of a third party are not compromised.

7.6 Right to Objection

You have the right to object at any time, for reasons that arise as a result of circumstances particular to you, to the processing of your personal data pursuant to Art. 6 Para. 1 e) or f) of the GDPR; this also applies to Profiling based on aforementioned provisions. We will halt with the processing of your personal data unless we are able to provide compelling legal grounds for doing so, such that they override your interests, fundamental rights and freedom or if the processing serves legitimate interests which we may be pursuing or defending. If we are processing personal data for the purpose of direct advertising, you have the right to object to the processing of your personal data for such advertising; this also applies to Profiling if it is directly connected to such advertising.

For reasons that arise as a result of circumstances particular to you, you have the right to object to the processing of your personal data for scientific or historical research purposes or for statistical purposes pursuant to Art. 89 Para. 1 of the GDPR, unless it is necessary to fulfil a particular task in the public interest.

 

7.7 Automated Decision -Making Including Profiling

You have the right not to be the subject of a decision based solely on automated processing - including Profiling – which may impact your legal interests or compromise you in any way provided the decision (a) is not necessary to conclude or perform a contract between you and our company or

(b) is admissible based on the legal regulations as laid out by the European Union or its member states and the measures taken within the scope of these legal provisions protect your rights and freedom as well your legitimate interests or (c) is made with your express consent.

If the decision is necessary to (a) conclude or perform a contract between you and our company and (b) is taken with your express consent, we will take the necessary measures to protect your fundamental rights and freedom as well as your legitimate interests. At the same time we will also have to nominate an individual to represent the company’s viewpoint and interests or appeal a decision on behalf of the company.

7.8 Right to Revoke Consent

You have the right to revoke your consent to the processing of your personal data at any time.

7.9 Right to Lodge a Complaint at a Competent Supervisory Authority

You have the right to lodge a complaint at a competent supervisory authority, in particular in the member state of which you are a resident, your workplace, or the place where you think the alleged breach has occurred, if you consider the processing of your personal data is unlawful.

  1. Data Protection Provisions for the Operation and Use of Google Analytics (with Anonymisation Function)

We have integrated components of Google Analytics into our website (with anonymisation function). Google Analytics is a web analytics service for the collection and evaluation and analysis of web traffic, which provides an insight into user behaviour. A web analytics service gathers data on which website directed you to another website (a so-called referrer), which subpages you accessed from a particular website or how often you visited a subpage and which time you spent on it. We use web analytics to optimise our website and also for the purpose of cost-benefit analysis of internet advertising.

Google-Analytics Components’ operating company is Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, US.

We use a tracking code via Google Analytics known as „_gat._anonymizelp“, with which the IP-Address of your internet connection is shortened and anonymised by Google, when you access our website from an EU member state or any other state that is signatory to the European Economic Area Agreement.

The purpose of Google Analytics Components is to analyse website traffic visiting our website. With the help of data and information derived from this analysis, Google evaluates the use of our website and compiles online reports identifying activities on our website and services offered therein.

Google-Analytics stores a Cookie on your information technology system, with which Google can analyse the use of our website. When accessing a particular page on our website on which Google Analytics Components have been integrated, the internet browser on your information technology system will automatically transfer data via the Google Analytics Components for an online analysis to Google. In this way, Google is notified of your personal data such as, for example, your IP Address, which allows Google to identify where the visitor and the clicks originate from and to issue commission invoices.

This cookie allows us to save your personal data, including information such as the time and place of access and the frequency of visits to our website. With each visit to our website, your personal data, including the IP Address of the internet connection you are using, is transferred to Google in the United States of America (USA). This personal data is saved by Google in the USA and can be forwarded to a third party, under certain circumstances.

You may choose to block the use of cookies by our website by means of the settings on your internet browser and thereby also prevent new cookies from being installed. This will also prevent Google from storing cookies on your information technology system in the future. You can also delete cookies that may already have been stored by Google Analytics or other software programmes via your internet browser at any time.

Furthermore, you have the right to object to or prevent the recording and compiling of data produced by Google Analytics resulting from the use of this website as well as the processing of personal data by Google. To this end, you can download and install a browser add-on from the following link:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

This will inform Google-Analytics via Javascript that you do not wish to have any data or information related to website visits transferred to Google Analytics. Google will treat the installation of this browser add-on as an objection. Should your information technology system have to be deleted, reformatted or reinstalled at some point in the future, you will have to reinstall the browser add-on so as to disable Google Analytics. You can reinstall or reactivate your browser add-on, as long as it has been uninstalled or deactivated.

You will find further information and relevant data protection laws on Google under https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ and under https://www.google.com/analytics/terms/de.html

Further information on Google-Analytics can be found under the following link: https://www.google.com/intl/de_de/analytics/.

  1. Data Protection Provisions for the Operation and Use of Facebook Plugins

The components of the social networking website Facebook are integrated into our website.

A social networking website is a social meeting point operated in the internet, an online community which enables users to communicate with one another or to interact in a virtual space. A social networking website can serve as a platform for the exchange of opinions and experiences and can be a source of personal or corporate information for the internet community. Facebook is designed to enable users of its social networking site to create personal profiles, upload photos and network with other users via friend requests.

The social networking service of Facebook is operated by Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, US. For those that live outside the USA and Canada, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Habour, Dublin 2, Ireland, is the controller responsible for the processing of personal data.

When you display a page of our website, the Facebook components on your information technology system’s internet browser will automatically be prompted to download an image of Facebook components from Facebook. A complete overview of Facebook Plug-ins can be found under this link https://developer.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE. In this way, Facebook is informed of the pages of our website you have visited.

If you are logged into Facebook while you are visiting our website, it keeps track of your use and recognises which of the subpages you have visited. This information is gathered by Facebook components and matched to your Facebook account. When you click on a Facebook button integrated into our website, for example the „Like“ button, or if you add a comment, Facebook matches this information to your personal Facebook User Account and saves this personal data.

Facebook is kept in the loop when you visit our website through the Facebook components as long as you are logged into Facebook at this time, irrespective of whether you click on the Facebook components or not. By logging out of Facebook before you log onto our web page, you can prevent any information from being shared with them.

Facebook data protection guidelines can be found under this link https://de-de.facebook.com/about/privacy/. This contains information on the storage, processing and use of personal data by Facebook and explains how you can safeguard your privacy via Facebook’s privacy settings. There are a variety of applications that allow you to prevent data transfers to Facebook.

  1. Data Protection Provisions for the Operation and Use of Instagram

Components of Instagram are integrated into our website.

Instagram is a social networking site, which allows its users to communicate and interact with each other in a virtual space. Instagram allows its users to share photos and videos, which can be shared to other social networking sites as well.

The social networking service Instagram is operated by Instagram LLC, 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, US.

When you display a page on our website, this information is shared with Instagram via the „Insta“-Button on our website. This information is gathered by the Instagram components and matched to your Instagram User Account. If you are logged into Instagram when you visit our website, Instagram can match your visit to your Instagram User ID and connect the data obtained from both. By logging out of your Instagram User Account before you log into our website, you can prevent any information from being shared with them.

Data obtained from clicking on the ”Insta“ button is saved by Instagram. Further information on the purpose and extent of data storage, its processing and use as well as your fundamental rights and applications that allow you to protect your privacy can be found in the Instagram data protection guidelines under this link: https://help.instagram.com/155833707900388.

  1. Data Protection Provisions for the Operation and Use of YouTube with Enhanced Data Protection Mode

We have integrated components of YouTube into this website.

YouTube is a video sharing website which allows you to create and upload videos free of charge. Other YouTube users can watch, rate and comment on these videos.

We use the ”enhanced data protection mode“ option available on the YouTube website. When you display a page on our website that has an embedded video, a connection will be made to the You Tube server and the content will appear on our website via a communication to your browser. With enhanced data protection mode, only data related to the pages you have visited is transferred to the YouTube server, if you watch the video. If you are logged into YouTube at the same time, this information is matched to your YouTube User Account. You can prevent this information from being shared with them by logging out of your account before visiting our website.

YouTube’s operating company is YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, 94066 San Bruno, California, US. It belongs to Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, US.

Further information on YouTube Data Protection guidelines can be found under the following link provided by Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

  1. Data Protection Provisions for the Operation and Use of Vimeo Components

Components of the Vimeo video portals are integrated into our website.

The Vimeo video portal is operated by LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, US.

When you display a page of our website equipped with Vimeo components, these components prompt your browser to download an image of this component from Vimeo. If you are logged into Vimeo while visiting our website, Vimeo recognises which pages you have visited by means of these components and matches this information to your Vimeo User Account. If you click on the „Play“ button, for example, and post comments, this information is transferred to your Vimeo User Account and saved there. Information on your visits to our website is also shared with Vimeo, irrespective of whether you click on Vimeo components or post comments. You can prevent this information from being saved or shared by logging out of your Vimeo account before visiting our website. Vimeo’s Data Protection Guidelines will provide further information, in particular, on the storage and use of data by Vimeo. These can be found under the following link: https://vimeo.com/privacy .

  1. Data Protection Provisions on the Operation and Use of Twitter

Components of Twitter have been integrated into this website.

Twitter is a multilingual, publically accessible micro-blogging service, through which users can post and exchange short messages in the form of ‘tweets’. Registered users can post these messages or tweets but those that are not registered can only read them. If you have Twitter users that follow you on Twitter, your messages will show up on their timeline when they log onto Twitter. Twitter enables you to reach a wide audience through hash tags, links and re-tweets.

Twitter communication service is operated by Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

When you display a page on our website, your information technology system’s internet browser will automatically be prompted by the Twitter components to download an image of these components from Twitter. You can find further information on the Twitter buttons under this link:

https://about.twitter.com/de/resources/buttons. In this way, Twitter receives information on which subpages of our website you have visited. With the integration of Twitter components our users help us to propagate the contents of our website so that it gains recognition in the digital world and thereby increases the number of visitors to our website.

If you are logged into Twitter while you are visiting our website, it keeps track of your use and recognises which of the subpages of our website you have visited for the entire duration. This information is gathered by Twitter components and matched to your Twitter account. The data and information obtained is then matched to your Twitter User Account, is saved and processed by Twitter as soon as you click on a Twitter button integrated into our website.

Twitter is kept in the loop when you visit our website through the Twitter components as long as you are logged into Twitter at this time, irrespective of whether you have clicked on the Twitter components or not. By logging out of Twitter before you log into our website, you can prevent any information from being shared with them.

Twitter data protection guidelines can be found under this link https://twitter.com/privacy?lang=de.

  1. Data Protection Provisions for the Operation and Use of Google Maps

This website uses Google Maps to display interactive cards and shows you directions by car, public transit or walking to your destination.

Google Maps is a web mapping service belonging to Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, US.

By using Google Maps, you could be transferring information related to the use of our website, including your IP address as well as the addresses entered into your route planner, to Google in the USA. When you display a page on our website containing Google maps, your browser builds an instant connection to Google’s servers. The contents of the card are transferred directly to your browser by Google and from there they are embedded into the website. We have no control over the extent of the data that Google collects in this way. To our knowledge, they have access to this data, at the very least:

  • Date and time of your visit to the website in question,
  • Internet address or URL of the website you visited,
  • IP address, in combination with the addresses entered into the route planner.

We have no control over the further processing and use of data by Google and can therefore not be held responsible for their actions. If you wish to prevent Google from storing, processing or using information related your internet use, you can disable Javascript in your browser settings. You will, however, not be able to use the interactive card in this case.

For more information on the purpose and extent of data storage, its processing and use by Google, as well your fundamental rights and applications to safeguard your privacy, you can read Google’s data protection guidelines under the following link: https://policies.google.com/privacy?hl=de. With the use of our website, you agree to the processing of your data stored via Google Maps Route Planner for the aforementioned purposes, as described above.

  1. Data Protection Provisions for the Operations and Use of Google Webfonts

Licenced Google fonts („Google Webfonts“) are integrated into this website.

These licensed Google fonts are offered by Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, US.

Google’s data protection guidelines can be found under the following link: https://www.google.com/policy/privacy.

You can disagree to the use of Google fonts at any time under this link: https://adssettings.google.com/authenticated If you do so, however, we cannot guarantee the optimal performance of our website.

  1. Legal basis for Data Processing

The legal basis for actions in which we require your consent for data processing meant for certain purposes is Art. 6 I lit. a of the GDPR. The legal basis for actions in which we process your personal data for the purpose of concluding a contract with our company, such as for example, when delivering items that you have ordered or providing other services, is Art. 6 I lit. b of the GDPR. The legal basis for actions in which we need to process data before your enter into a contract with us, such as for example, when answering your questions on products or services, is also Art. 6 I lit. b of the GDPR. The legal basis for actions in which we are legally obligated to process your personal data, such as for example, for tax purposes, is Art. 6 I lit. c of the GDPR. The legal basis for actions, in which we have to process personal data in order to protect vital interests of an individual, such as, for example, when they injure themselves during a visit to our operation, for which details as to their name, age, health insurance, or other such information must be communicated to a third party, is Art. 6 I lit. d of the GDPR. The legal basis for actions in which we have to process personal data to protect legitimate interests of our company or a third party, is Art. 6 I lit. f of the GDPR, provided your interests, fundamental rights and freedoms do not override these.

The European legislator has authorised data processing of this nature pursuant to Recital 47, Line 2 of the GDPR, if you are a customer of the controller processing the data and reasonable expectations must be taken into consideration based on this relationship with the controller.

  1. Legitimate Interests in Processing Personal data

Our legitimate interest in the processing of personal data pursuant to Art. 6 Para. 1 f of the GDPR lies in the execution of our business activities for the welfare of our employees.

  1. Time Limit for Data Storage

Your personal data will be stored depending on the time limit set by legal requirements according to the purpose for which it is being processed. Your personal data will be deleted at regular intervals, as soon as it is no longer required for the performance or initiation of a contract.

  1. Rules on the Provision of Personal Data

We would like to clarify that you will have to provide us with personal data necessitated by statutory provisions (for example: tax purposes) or for contractual provisions (for example: details of your contractual partner). You are obligated to provide us with personal data if you want to enter into a contract with our company. You may contact one of our employees before you provide us with personal data, who will be able to clarify if the provision of this data is legally or contractually stipulated or if it is at all necessary to enter into a contract with us and what it would mean for you if you did wish to provide us with your personal data.

  1. Automated Decision-Making

We do not make use of automated decision-making or Profiling.

 

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok